2017.2.12

Trench Coat
P-Shirt
Gatsby Narrow Hem

Trench Coat über Gatsby Narrow Hem, FrontTrench Coat über Gatsby Narrow HemP-Shirt über Gatsby Narrow HemP-Shirt über Gatsby Narrow HemGatsby Narrow HemGatsby Narrow Hem, RückenGatsby Narrow Hem, Seite

TC: Der Trench Coat ist besonders lang geschnitten, und mit seiner großen Saumweite für eilige Geher gedacht. Der Mantel hat zwei schrägsitzende Leistentaschen nach vorne und auf der rechten Seite eine Leistentaschen nach hinten und ist mit Links-rechts-Nähten verarbeitet, da er ungefüttert ist. Der zweiteilige Kragen kann vorne übereinandergeknöpft und hochgeklappt getragen werden. Den Trench Coat stellen wir in einer dichten mittelschweren Gabardine aus Baumwolle in bahamabeige her, die ob ihrer Gewebedichte auch ohne Imprägnierung wasserabweisend ist; ein nachträgliches Imprägnieren ist jederzeit möglich. PEES: Das P-Shirt ist eine Variation zum FTSC und wird ebenso über den Kopf gezogen. Die asymmetrische Ausschnittform erinnert in geschlossenem Zustand an ein P. Der Rumpf ist wie beim FTSC mäßig weit und hat lange Ärmel. Wir fertigen dieses Modell sowohl in gemusterten als auch unifarbenen Bio-Baumwollqualitäten an. Hier abgebildet ist das Modell in einer geringelten köperbindigen Baumwolle in schwerer Grammatur. Auch in einer leichteren Chambray-Ware in einem grautönigen Changeant fertigen wir dieses Modell an. Die Stoffe sind mittelschwer bis leicht. GNH: Die Gatsby Hosenform als Langversion. Die Hosenform zeichnet sich durch einen geräumigen Leibbereich und ein zum Saum hin schmal zulaufendes Bein aus. Große Tascheneingriffe in der Voderhose und eine Gesäßtasche hinten rechts sorgen für Stauraum. Die Hose hat 8 Grütel- und eine Dornschlaufe oder wahlweise Knöpfe für Hosenträger. Für den Sommer fertigen wir die GNH in Bio-Baumwoll-Qualitäten wie Halbpanama und Köper.